Homöopathie

Die Homöopathie beruht auf den Beobachtungen Samuel Hahnemanns, dass Krankheiten durch Heilmittel, welche bei einem Gesunden ähnliche Symptome hervorrufen, geheilt werden können. Ziel der Homöopathie ist es daher, ein homöopathisches Arzneimittel zu finden, dessen induzierte künstliche Arzneikrankheit derjenigen der natürlichen Krankheit möglichst ähnlich ist. Die Krankheit wird dabei als Verstimmung der Lebenskraft gedeutet. Durch die Stärkung der Lebenskraft wird der Heilungsprozess eingeleitet.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Animalia vitalis

Anrufen

E-Mail

Anfahrt